DIE KJG

DIE KJG

WER WIR SIND

 

In der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) schließen sich junge Menschen zusammen. Demokratisch und gleichberechtigt wählen Mädchen und Jungen, Frauen und Männer die Leitungen und entscheiden über Inhalte und Arbeitsformen des Verbandes. Ihre jeweiligen Bedürfnisse und Interessen bestimmen das verbandliche Leben.

 

Die Gruppen, Projekte und offenen Angebote der KjG bieten Raum für Begegnungen und Beziehungen, gemeinsame Erlebnisse und gemeinsames Handeln. In ihnen erfahren Kinder, Jugendliche und Junge Erwachsene, daß sie ernstgenommen werden und nicht allein stehen.

 

Die KjG fördert auf vielfältige Weise, soziale, pädagogische und politische Verantwortung zu übernehmen und unterstützt die Entwicklung persönlicher Interessen und Fähigkeiten.

 

Die KjG greift die Fragen und Anliegen von Kindern, Jugendlichen und Jungen Erwachsenen auf und befähigt sie, sich in Kirche und Gesellschaft zu vertreten. Insbesondere setzt sie sich dafür ein, daß Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene Pfarr- und Kommunalgemeinde gleichberechtigt mitgestalten können. Sie engagiert sich für Strukturen, die Mitbestimmung und Mitentscheidung ermöglichen.

 

Mit ihrem Engagement steht die KjG ein für eine demokratische, gleich-berechtigte und solidarische Gesellschaft und Kirche. Sie wendet sich gegen jede Art der Ausgrenzung und Unterdrückung von Menschen und gegen die Zerstörung der natürliche Lebensgrundlagen.

 

Die KjG setzt sich ein für eine Politik, die sich orientiert an der weltweiten Verwirklichung gleicher und gerechter Lebensbedingungen für alle Mädchen und Jungen, Frauen und Männer und an einer ökologisch verantworteten Lebensweise.

( Das Logo der KJG: Der Seelenbohrer )

MITGLIED WERDEN

Mit dir verändert sich die KjG. Durch deine Ideen und das was du kannst. Deine Stimme zählt! Egal wie alt du bist oder woher du kommst. Ob du ein Mädchen oder ein Junge bist: In unserer Gruppe bestimmen alle mit. Denn bei uns sollen alle gleich viel zu sagen haben. Das finden wir gerecht. Zusammen machen wir uns stark für Dinge, die uns wichtig sind.

 

Wer in der KjG Mitglied wird, hat viele Vorteile. Dauermitglieder können alle Angebote der KjG nutzen, erhalten Vergünstigungen bei Ferienfreizeiten und Kursangeboten sowie – je nach Altersstufe – die Verbandszeitschrift „Wellenbrecher“ oder „hohlspiegel“. Selbstverständlich haben Dauermitglieder ein volles Stimmrecht in der KjG und können so von Anfang an mitentscheiden, was in ihrem Verband passiert. Eine Dauermitgliedschaft kostet pro Jahr 35 Euro (ab 6 Jahren).

Geschwisterkinder im Alter von 6 bis 17 Jahren zahlen einen geringeren Beitrag in Höhe von 30 Euro. Mitglieder, die selbst oder deren Familien von Arbeitslosigkeit betroffen sind, zahlen einen symbolischen Beitrag von 5 Euro pro Jahr.

 

SPIELEN

 

LACHEN

 

WAS DU WILLST

 

Copyright 2018 KJG-Überruhr